August 1

Sound Logo – Kernelement der akustische Markenkommunikation

corporate sound

0  comments

Das Sound Logo ist das Kernelement eines Corporate Sounds

Es besteht aus einer Abfolge von Tönen, einer Melodie und/oder Geräuschen, die die Markenwerte kurz und prägnant widerspiegeln. Bei der Konzeption und der Komposition des Sound Logos, werden Marken-, Unternehmenswerte (Corporate Identity) sowie die Unternehmensphilosophie und der visuelle Auftritt (Corporate Design) für die Gestaltung des Logos berücksichtigt. Ziel des Sound Logos ist es, die Einzigartigkeit des Unternehmens, der Marke, zu unterstreichen. Ein ganzheitliches Sound Branding Konzept und der konsequente Einsatz eines Sound Logos fördert die Wiedererkennung des Unternehmens und schafft eine klare Differenzierung zu anderen Wettbewerbern.

Anwendungsbereiche:

Das Sound Logo kann u.a. in Musiken integriert sowie auf der Homepage, der Telefonwarteschleife und in allen anderen multimedialen Anwendungen (bspw. Image- und Werbefilme) eigebunden werden.

Weitere Einsatzmöglichkeiten für ein Sound Logo (Point of Contacts)

• Interne | externe Kommunikation
• Telefonwarteschleife
• Image-, und Unternehmensfilme (Social Media, Videoplattformen)
• Webseite | Online-Shop
• Verkaufsflächen | Shops
• Messestände | Events
• Ausstellungen
• Sofware: Apps | Games
• Hardware: Produkte (Sound Design)

Häufige Synonyme für den Begriff des Soundlogos sind: Audio Logo, akustisches Logo, Sonic Logo, Sonic ID, Kennmotiv, akustische Signatur oder Hörmarke.


Tags

acoustic branding, audio logo, markenkommunikation, Marketing, sonic branding, sound branding, sound logo


You may also like

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Use this Bottom Section to Promote Your Offer

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim 

>